Rallye Hohenlohe

Am Samstag, 01.03.2014 fand die Rallye Hohenlohe statt. Den ersten Lauf zum Baden-Württemberg-Franken-Rallyepokal konnte das Duo Noller/Kopczyk (# 2) auf Mitsubischi Lancer Evo 9 gewinnen. Auf Platz zwei folgten die Lokalmatadoren und Vorjahressieger Köhler/Hägele (# 1) auf BMW M3 vor Kübler/Armin (# 14) auf Mitsubishi Lancer Evo 8 auf dem dritten Rang.

 

Das Endergebnis der Rallye Hohenlohe finden Sie hier:

Endergebnis
Quelle: http://www.zatw.de
Gesamtergebnis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 25.7 KB

WP 1 - Michelbach

Die erste Wertungsprüfung der Rallye Hohenlohe haben wir uns rund um den Zuschauerpunkt unterhalb des Gügling angeschaut. Von verschiedenen Punkten hatten wir gute Sicht auf die Strecke.

Das Duo Noller/Kopczyk (# 2) auf Mitsubishi Lancer Evo 9 entschied die erste Prüfung für sich. Es folgten Jetzt/Kees (# 15) auf dem wunderschönen Fiat 131 JRT Corse und Köhler/Hägele (# 1) auf BMW M3.

 

Das Ergebnis der 1. Wertungsprüfung finden Sie hier:

Ergebnis 1. Wertungsprüfung
Quelle: http://www.zatw.de
WP 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 22.4 KB

WP 4 - Michelbach

Den Anfang der zweiten Sektion machte erneut die Wertungsprüfung Michelbach. Noller/Kopczyk (# 2) auf Mitsubishi Lancer Evo 9 konnten die Prüfung erneut für sich entscheiden. Auf Platz zwei folgten Kübler/Armin (# 14) auf Mitsubishi Lancer Evo 8. Den dritten Platz sicherten sich Löffelhardt/Hess (# 30) auf BMW E36 M3 Compact.

 

Das Ergebnis der 4. Wertungsprüfung finden Sie hier:

Ergebnis 4. Wertungsprüfung
Quelle: http://www.zatw.de
WP 4.pdf
Adobe Acrobat Dokument 20.7 KB