ADAC Rallye Baden-Württemberg

Am Samstag, 05.10.2013 fand in und um Heidenheim die ADAC Rallye Baden-Württemberg statt. Der Porsche Werksfahrer Timo Bernhard und sein Beifahrer Michael Kölbach dominierten den ganzen Tag über und konnten sich nach zehn Bestzeiten auf den Wertungsprüfungen den Gesamtsieg in ihrem schönen Porsche 911 sichern. Im Endklassement hatte Bernhard beinahe drei Minuten Vorsprung auf seine Verfolger Gaßner/Brock im Mitsubishi Lancer. Den dritten Gesamtrang sicherten sich die Lokalmatadoren Noller/Kopzcyk, die ebenfalls mit einem Mitsubishi Lancer am Start waren. Schon früh hatte der strömende Regen seinen Tribut gefordert. So mußte der Öhringer Fritz Köhler bereits auf der ersten Wertungsprüfung seinen giftgrünen BMW M3 nach einem Reifenschaden abstellen.

Den Sieg im ADAC Opel Rallye Cup sicherten sich die Lokalmatadoren Markus Fahrner/Michael Wenzel auf dem elften Gesamtrang.

WP 1: Alb-Donau-Industrie-Service

Die folgenden Fotos entstanden auf dem Rundkurs im ehemaligen Bundeswehrlager in Amstetten.

Servicepark Brenzpark

Fotos, die während des Mittagsservice im Brenzpark in Heidenheim entstanden.

WP 10: Königsbräu Oggenhausen

Nachdem der Regen nachgelassen hatte, entstanden die folgenden Fotos auf der zehnten und letzten Wertungsprüfung des Tages am Anfang eines ca. 900 m langen Schotterstücks.